Startseite

FoDiAl - Fortbildung Diabetes in der Altenpflege

  • Immer mehr Menschen werden immer älter
  • Je älter Menschen werden, umso häufiger besteht ein Diabetes mellitus
  • Je älter Menschen werden, desto mehr Pflege brauchen sie
  • Die Versorgung pflegebedürftiger Menschen mit Diabetes mellitus ist verbesserungsbedürftig

 

FoDiAl

 

Die Fortbildung Diabetes in der Altenpflege (FoDiAl) wird ab sofort in erweiterter Form als „Basisqualifikation Diabetes Pflege DDG“ von der Deutschen Diabetes Gesellschaft angeboten und durchgeführt. Bitte wenden Sie sich deshalb direkt an:
Frau Susa Schmidt-Kubeneck, Tel. 030/3116937-18, schmidt-kubeneck@ddg.info
Weitere Informationen finden Sie auch unter www.ddg.info
 
FoDiAl dankt allen Teilnehmern, die durch ihre Fortbildung mit dazu beigetragen haben, mehr Qualität in die Diabetes Pflege zu bringen, um noch vielen alten Menschen  lebensfrohe Jahre zu erhalten.
FoDiAl ist nicht tot sondern  lebt nun nach 12 Jahren erfolgreicher Tätigkeit als „Basisqualifikation Diabetes Pflege DDG“ in neuer Form weiter.


Wir danken allen Referenten und Teilnehmern für Ihr Engagement
Dr. Alexander Friedl                                                                                     Dipl.-Päd. Peter Walosek
Leiter Arbeitskreis FoDiAl                                                                          Organisation FoDiAl

Neuigkeiten

01.08.2015
Der Internetauftritt von fodial.de ist nun auch mobil besonders gut zu betrachten. Wir freuen uns über Ihre Meinung.

15.11.2017
Aktuelle Teilnehmerzahlen der FoDiAl Seminare, die durch die Diabetes Akademie Niedersachsen durchgeführt wurden.

Fodial

 

FoDiAl.de –
Ihr Ansprechpartner:

Dipl.-Päd. Peter Walosek
walosek@fodial.de

0228 / 240 56 63

© FODIAL 2018. ALL RIGHTS RESERVED.